Emigration in die Niederlande 1933 - 1940

Im April 1934 geht Anne in die Vorklasse der Montessori-Schule. Otto Frank sagt später: „Für Anne war es gut, dass sie eine Montessori-Schule besuchte, wo jeder Schüler sehr individuell behandelt wurde.“

Neues Zuhause

Otto Frank kann in Amsterdam eine Firma gründen. Edith, Margot und Anne folgen ihm in die Niederlande. Sie finden eine Wohnung am Merwedeplein. Die Familie Frank fühlt sich wieder frei und sicher. Die Kinder gehen in die Schule, Otto arbeitet hart für die Firma und Edith führt den Haushalt. Aber dann bricht der Zweite Weltkrieg aus. Am 10. Mai 1940 überfällt Deutschland die Niederlande. Die Familie Frank ist erneut in Gefahr.

Ein neuer Start Otto Frank geht seiner Familie voraus nach Amsterdam

Otto Frank geht im Sommer 1933 in die Niederlande...

Mehr
Anne met vriendinnetjes

In Amsterdam Die Familie Frank fühlt sich wieder frei und sicher

Edith Frank fühlt sich in den ersten Jahren in den Niederlanden nicht wirklich zu Hause...

Mehr
Düsseldorf, geschändete Synagoge

Unterdrückung der Juden Ausgrenzung, Diskriminierung und Verfolgung in Deutschland 1933-1939

Als Hitler mit der NSDAP 1933 an die Macht kommt, beginnt die Unterdrückung der Juden in Deutschland. Antijüdische Gesetze machen ihnen das Leben in Deutschland unmöglich. Viele fliehen verzweifelt ins Ausland.

Mehr

Otto Franks Unternehmen Otto Frank arbeitet hart in seiner Firma und ist deshalb nicht so oft zu Hause.

Otto Frank arbeitet hart für seine Firma und ist deshalb nicht so oft zu Hause...

Mehr
German forces enter Warsaw in late September 1939

Kriegsdrohung Dunkle Wolken ziehen sich über Europa zusammen

Freunde und Bekannte halten die Familie Frank über die Geschehnisse in Nazi-Deutschland auf dem Laufenden...

Mehr

Anne schreibt:

„Da wir Juden sind, ging mein Vater 1933 in die Niederlande. Er wurde Direktor der Niederländischen Opekta Gesellschaft zur Marmeladeherstellung. Meine Mutter, Edith Frank-Holländer, fuhr im September auch nach Holland, und Margot und ich gingen nach Aachen, wo unsere Großmutter wohnte. Margot ging im Dezember nach Holland und ich im Februar, wo ich als Geburtstagsgeschenk für Margot auf den Tisch gesetzt wurde.“

Zur Zeitleiste

Annes Umgebung

Otto Frank Vater von Anne und Margot, Ehemann von Edith

Otto gründet in den Niederlanden eine Firma. Danach kann seine Familie ihm nach Amsterdam folgen

Mehr

Edith Frank Mutter von Anne und Margot, Ehefrau von Otto

Edith kann sich nur schwer in den Niederlanden einleben

Mehr

Margot Frank Tochter von Otto und Edith, Schwester von Anne

Margot ist ein ruhiges, ernstes Mädchen, das gern für die Schule lernt

Mehr