Didaktischer Comic mit Begleitmaterial und Seminar über die Judenverfolgung für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren. In welchem Dilemma befanden sich Menschen in der Zeit des Holocaust, welche Handlungsoptionen hatten sie? Warum halfen manche den Juden und schauten andere zu?

Die Suche

  • Drucken

Die Jüdin Esther überlebt den Zweiten Weltkrieg, aber verliert ihre Eltern. Jahre später geht sie mit Hilfe ihres Enkels auf Die Suche, um zu erfahren, was damals geschehen ist.

Online-Shop

„Die Suche" ist in unserem Shop erhältlich.

Zum Online-Shop

Wanderaustellung

Die Wanderausstellung „Anne Frank - eine Geschichte für heute“ ist in allen Teilen der Welt gezeigt.

Mehr

Durch den Comic kam es zu Diskussionen in der Klasse, zum Beispiel  über Helfen oder Wegsehen, Widerstand oder Anpassung.

Verwende die Aufgaben aus den digitalen Übungen

Die digitale Unterrichtsstunde besteht aus einem animiertem Film mit einem Zeitstrahl und kurzen Videos von historischen Ereignissen, die den SchülerInnen helfen sollen sich eigene Meinungen über die Entscheidungen, welche Menschen damals getroffen haben, zu bilden.

Die Interviews mit Augenzeugen wie zum Beispiel Stefan Kosinski, welcher aufgrund seiner Homosexualität verfolgt wurde, zeigen das Judennicht die einzige Gruppe war die verfolgt wurde.

Die digitale Unterrichtsstunde „The Search“ ist auf Deutsch , Englisch und Niederländisch erhältlich. 

Haben Sie eine Frage oder Idee?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir denken gern mit.

Ihre Frage