Expertentreffen in Berlin

  • 0 Beiträge
  • Drucken
  • RSSRSS

Vom 16. bis 20. Juni findet in Berlin ein internationales Treffen zum Thema Antisemitismus im Kontext anderer Formen von Diskriminierung statt. 60 Expertinnen und Experten aus 14 europäischen Ländern tauschen sich über die Möglichkeiten aus, die das Internet zur Auseinandersetzung mit dieser Problematik bietet.

Treffen

Lesen Sie, welche Erfahrungen die Teilnehmer des internationalen Jugendkongresses Stories that move: Discussing diversity and discrimination im Jahr 2013 gemacht haben.

Mehr

Treffen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Treffens können sich in dieser intensiven Woche über „best practices" austauschen und neue Webtools erarbeiten. Ausgehend von ihrer Expertise stellen sie Möglichkeiten zur Entwicklung von Unterrichtsplänen vor und tauschen sich über die aktuellen Entwicklungen auf ihrem Fachgebiet aus.

Außerdem kommen die Teilnehmer in Kontakt mit Teilnehmern aus anderen NGOs und haben dabei die Gelegenheit, andere Methoden kennenzulernen. Internationale Expertinnen und Experten werden bei diesem Treffen Input geben zu den Themen Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung gegenüber LGBT, Roma und Muslimen.

Stories that Move expert meeting: call for applicants (EN)

Download (263KB)

Jugendtreffen 2013

Im vorigen Jahr haben wir ein Treffen von Jugendlichen veranstaltet und mit ihnen die gleichen Themen besprochen. Der Film gibt einen Eindruck von diesem Treffen.

   

Lies Beiträge anderer (0)

Noch keine Beiträge

Mein Beitrag

Wir freuen uns über deinen Beitrag. Felder mit einem * sind Pflichtfelder. *

Geschlecht