Die Wanderausstellung „Anne Frank - eine Geschichte für heute“ findet auf der ganzen Welt Interesse.

Japan

  • Drucken

Seit den 1950er Jahren arbeitet das Anne Frank Haus mit Partnerorganisationen in Japan zusammen. Die derzeitige Ausstellungstour wurde 2009 gestartet und wird hauptsächlich in Schulen und Universitäten gezeigt.

Wanderaustellung

Die Wanderausstellung „Anne Frank - eine Geschichte für heute“ ist in allen Teilen der Welt gezeigt.

Mehr

Free2choose-pädagogisch

In diesem Debattierprogramm diskutieren Jugendliche über Grundrechte im Konflikt.

Mehr

Wanderausstellung für Kinder und Jugendliche

Wie war Anne Franks Leben während des Zweiten Weltkriegs? Und wie wichtig war Lesen und Schreiben für sie?

Mehr

Otto Frank und Japan

Otto Frank schätzte immer enge Verbindungen zu Japan. Seit den 1950er Jahren unterstützte er die Entwicklung von pädagogischen Aktivitäten dort – zunächst durch das Bewerben der japanischen Übersetzung des Tagebuches. Otto Frank hatte ein besonderes Interesse daran, die Ausstellung in ein früheres „Täterland“ zu bringen. Trotz der Tatsache, dass er selbst nie dort war, empfing er viele Besuche von japanischen Persönlichkeiten in Amsterdam. 

Das erste Ausstellungsprojekt in Japan fand 1978 statt. Zehntausende Besucher standen Schlange um das originale Tagebuch von Anne Frank zu sehen. Auch 1987, 1996 und 2000 kamen hunderttausende Menschen, um die Ausstellung zu besuchen.

Otto Frank, 1965

Derzeitige Ausstellungstour

Die derzeitige Tour der „Anne Frank – Eine Geschichte für Heute“ Ausstellung wurde im Dezember 2009 durch den niederländischen Minister für europäische Angelegenheiten Frans Timmermans in der Sophia Universität in Tokio, eine der ältesten und prestigeträchtigsten Universitäten Japans, eröffnet.

Danach wurde die Ausstellung in vielen Schulen und Universitäten gezeigt. 2012 wird die Ausstellungstour in Japan fortgesetzt. Das Projekt beinhaltet auch Präsentationen auf der Insel Okinawa.

Travelling exhib. Osaka 2012
Eröffnung der Wanderausstellung in Osaka, Februar 2012