Besuch das Anne Frank Haus in der Amsterdamer Museumsnacht am 2. November. Die Nacht der Museen ist ausverkauft!

Museumsnacht

The Diary of Anne Frank Film VS
Der Film „The Diary of Anne Frank” hat am 18. März 1959 Premiere.
  • Drucken

Am Samstag, dem 2. November, ist es wieder soweit. Die rund fünfzig Museen und Kulturinstitutionen in Amsterdam, darunter das Anne Frank Haus, öffnen an diesem Tag im Rahmen der Amsterdamer Museumsnacht ihre Türen bis in die späten Stunden.

Museumsnacht

Kartenverkauf und Programm Museumsnacht 2014.

Mehr

Filmstar-Fotos

Die Filmstar-Fotos, die Anne in ihrem Zimmer an die Wand klebte.

Mehr

Shelley Winters

Der Oscar in der Kategorie „Best Supporting Actress“ wurde 1960 Shelley Winters für ihre Rolle der Frau van Pels.

YouTube

Photos with the Oscar

Photos of visitors of the Museum Night with the Oscar can be found on our Flickr-page.

Thema

In dieser Museumsnacht geht es insbesondere um Anne Frank, ihr großes Interesse für Film und Theater und ihre Träume von Hollywood. Aber auch die Bühnenbearbeitung des Tagebuchs und die Verfilmung, die einen Oscar gewann, kommen zur Sprache.

Detail, photo Hollywood.jpgDas ist ein Foto, wie ich mir wünschen würde, immer so zu sein. Dann hätte ich wohl noch eine Chance, nach Hollywood zu kommen. Aber zur Zeit sehe ich leider meistens anders aus.

, 18. Oktober 1942

Einführung mit Performance

19.00 bis 23.30 Uhr: Eine kurze Einführung in die Geschichte der Familie Frank in der Zeit, als sie untertauchen musste, in Verbindung mit einer Performance der Schauspielerin Judith Hazeleger über Anne Franks großes Interesse an Film und Theater und ihre anderen Zukunftsträume.

Filmstars

19.00 bis 01.30 Uhr: Erfahre mehr über die Filmstar-Fotos, die Anne in ihrem Zimmer an die Wand klebte. Über einen QR-Code kannst du mit dem Smartphone weitere Informationen abrufen.

Dieses Foto von Ginger Rogers hängt auch in Annes Zimmer.

„This play is a part of my life …”

19.00 bis 01.30 Uhr: Besuch die neue Wechselausstellung über Otto Frank und seine Mission, das Tagebuch und die Bühnenbearbeitung des Tagebuchs.

Im vergangenen Jahr gelangte das Anne Frank Haus in den Besitz einer wichtigen Sammlung von Briefen, Fotos und Dokumenten aus dem Nachlass des Schauspielers Joseph Schildkraut, der Anfang der fünfziger Jahre mit Otto Frank korrespondierte, als er sich auf seine Rolle als Otto Frank in der Bühnenbearbeitung von Annes Tagebuch vorbereitete. Der Briefwechsel ist eine wichtige Quelle für die Entstehungsgeschichte und den Erfolg des Theaterstücks und des Films in den USA.

Film

19.00 bis 01.30 Uhr: Der erste (amerikanische) Spielfilm über Anne Frank, „The Diary of Anne Frank“, wird nonstop gezeigt.

1958 beginnen die Aufnahmen für diesen Spielfilm. George Stevens ist der Regisseur. Das amerikanische Fotomodell Millie Perkins spielt die Rolle der Anne Frank. In Beverly Hills wird eine Kopie des Hinterhauses nachgebaut. Der Film kommt gut an und gewinnt drei Oscars. Ein Kassenerfolg ist er zwar nicht, aber da er so große Beachtung erfährt, nimmt das Interesse am Tagebuch auf der ganzen Welt sehr stark zu.

The Diary of Anne Frank Film VS
Millie Perkins und Joseph Schildkraut in einer Szene aus „The Diary of Anne Frank“.

The winner is …

19.00 bis 01.00 Uhr: Fühl dich kurz wie ein Filmstar, geh über den roten Teppich und lass dich mit einem echten Oscar fotografieren.

Der Oscar in der Kategorie „Best Supporting Actress“ wurde 1960 Shelley Winters für ihre Rolle der Frau van Pels (damals noch als Frau van Daan bekannt) in dem amerikanischen Film „The Diary of Anne Frank“ zuerkannt. Während der Dreharbeiten besuchte Otto Frank den Set und unterhielt sich mit den Schauspielern. Sollte sie einen Oscar gewinnen, versprach Shelley Winters damals Otto Frank, würde sie ihn dem Anne Frank Haus schenken. Als sie das Hinterhaus 1975 besuchte, übergab sie Otto Frank den Oscar. Dieser originale Oscar ist noch immer im Anne Frank Haus zu sehen, und heute Abend kannst du dich sogar damit fotografieren lassen!

The Diary of Anne Frank Film VS
Shelley Winters in ihrer Rolle als Frau van Pels, für die sie den Oscar gewann.

Café

19.00 bis 01.30 Uhr: Mach eine Pause in unserem gemütlichen Café bei einem Getränk und frischem Popcorn mit Filmmusik im Hintergrund.

Zeit für eine kleine Pause, um mit anderen über das zu sprechen, was du bisher gesehen hast, und zu überlegen, welche Museen du nach dem Anne Frank Haus an diesem Abend noch besuchen möchtest. Im Hintergrund ist Filmmusik aus verschiedenen Jahrzehnten zu hören, und während du etwas trinkst und gratis Popcorn knabberst, twitterst du Fotos weiter oder versendest Nachrichten über unser kostenloses WLAN.

The Diary of Anne Frank Film VS
Der Original-Oscar von Shelley Winters.

Ausstellungen Otto Frank und die Entstehung des Museums

Das Hinterhaus und Wechselausstellungen

Mehr

Mobile devices Enhance your visit with our apps

With our apps "Anne Frank Stories", "Anne Frank stories for children" and "Anne's Amsterdam" you can anticipate your visit, extend your knowledge and expand your visit in the city.

Mehr