Baum umgestürzt

Am 23. August gegen 13.30 Uhr stürzte die Kastanie, die Anne Frank mehrmals in ihrem Tagebuch erwähnt, zusammen mit der stählernen Stützkonstruktion um. Ungefähr einen Meter über dem Boden brach der Baum ab. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Am Donnerstag, dem 26., und Freitag, dem 27. August wird der vom Sturm umgewehte Kastanienbaum zersägt und abtransportiert. Das Anne Frank Haus ist nicht der Besitzer des Baumes und hat deshalb auch keinen Einfluss darauf, was mit dem Baum geschieht. Verantwortlich dafür ist die „Stichting Support Anne Frank Tree: www.support-annefranktree.nl. Was an die Stelle des Anne-Frank-Baumes treten soll, ist noch nicht bekannt. Der Baum stand auf einem Privatgrundstück, dessen Besitzer die Entscheidung treffen wird.