Dokumentarfilm über Otto Frank

Der Regisseur David de Jongh zeichnet in dem Dokumentarfilm „Otto Frank. Annes Vater“ Otto Franks Leben nach.

Der Film beleuchtet verschiedene Abschnitte aus dem Leben Otto Franks: seine Jugend in Deutschland und seine Zeit als deutscher Offizier im Ersten Weltkrieg, seine Heirat mit Edith Holländer und die Geburt der Töchter Margot und Anne, die Flucht in die Niederlande, die Zeit im Versteck und die Deportation nach Auschwitz, sein Leben nach dem Zweiten Weltkrieg, das im Zeichen des Tagebuchs und der Ideale seiner Tochter Anne stand, seine zweite Ehe mit Fritzi Geiringer. Der Dokumentarfilm enthält viele Fotos und Filmsequenzen sowie (neue) Interviews mit Menschen, die Otto Frank gekannt haben. Auch seine Stieftochter Eva Schloss wird interviewt.

 

Produzent: Pieter van Huystee Film

Der niederländische Sender NPS sendet den Dokumentarfilm am Donnerstag, dem 29. April (Holland Doc., Nederland 2, von 22.50 – 23.50 Uhr).

Siehe auch

Grafische Biografie Anne Frank

Die Biografie erscheint in diesem Jahr in mehreren Ländern.

Mehr
Boekenkast

Biografie Neues Buch

Das Anne Frank Haus – eine Biografie; die Geschichte des Anne Frank Hauses

Mehr
Anne Frank Huis. Bezoekers bij de draaibare boekenkast die de toegang naar het achterhuis verborg.\nAnne Frank House. Visitors at the movable bookcase that hid the entrance to the secret annex.

Jubiläumstag

Museumsbesuch am 3. Mai

Mehr

„Das Hinterhaus Online“ Hinterhaus in 3D

Besuchen Sie die Prinsengracht 263 im Internet

Mehr
Het Anne Frank Huis aan de Prinsengracht. The Anne Frank House at the Prinsengracht.

Jubiläumsveranstaltungen Anne Frank Haus besteht 50 Jahre

Am 28. April findet eine Gedenkfeier statt. Der 3. Mai ist ein besonderer Tag für die Museumsbesucher.

Mehr