Anne-Frank-Botschafter aus 27 Ländern treffen sich in Amsterdam

Anne-Frank- Botschafter

Im Kulturzentrum De Nieuwe Liefde in Amsterdam findet heute die Abschlussveranstaltung einer viertägigen Konferenz von 50 Anne-Frank-Botschaftern aus 27 Ländern statt. Aus Anlass des 85. Geburtsjahres von Anne Frank haben die Jugendlichen in den letzten Tagen Erfahrungen ausgetauscht, über die Bedeutung von Anne Frank diskutiert und neue Projekte entwickelt. Auf der Abschlussveranstaltung präsentieren drei der Botschafter ihren Projektplan einem Gremium, zu dem auch Außenminister Frans Timmermans gehört. „Es ist außerordentlich beeindruckend, wie engagiert sich diese Jugendlichen mit Anne Franks Geschichte beschäftigen und ihr für ihr jeweiliges Land und für die heutige Zeit Bedeutung abgewinnen.“

Auf Einladung des Anne Frank Hauses treffen sich Jugendliche aus der ganzen Welt aus Anlass des 85. Geburtsjahres von Anne Frank vom 11. – 14. August in Amsterdam. Die Botschafterinnen und Botschafter im Alter von 16 - 25 Jahren engagieren sich in Bildungsprojekten des Anne Frank Hauses in ihren jeweiligen Ländern, zum Beispiel als Ausstellungsbegleiter in der Wanderausstellung „Anne Frank – eine Geschichte für heute.“

Otto Frank

Mit der internationalen Jugendkonferenz setzt das Anne Frank Haus eine Tradition fort, die Otto Frank, Annes Vater, im Jahr 1957 begründet hat, denn damals wurde das Anne Frank Haus mit dem Ziel gegründet, das Versteck an der Prinsengracht 263 zu erhalten und Anne Franks Lebensgeschichte und ihre Ideale zu vermitteln.

Juli 1968, zomerconferentie
Jugendkonferenz mit Otto Frank,1969.

Abschlussveranstaltung

Auf der Abschlussveranstaltung präsentieren drei der Jugendlichen ihren Projektplan einem Gremium, das aus Frans Timmermans, dem niederländischen Außenminister, Ted Musaph, Mitglied im Beratungsausschuss des Anne Frank Hauses und Überlebende des Konzentrationslagers Bergen-Belsen, und Ronald Leopold, Direktor des Anne Frank Hauses, besteht. Die Veranstaltung wird von der TV-Moderatorin Lisa Wade moderiert. Gastrednerin ist die Straßenfußballerin Roxanne „Rocky“ Hehakaija, die über Crowdfunding Geld gesammelt hat, damit Mädchen aus unterprivilegierten Familien in Rio Fußballspielen lernen.

Speech

Speech by the Dutch Minister of Foreign Affairs Frans Timmermans:

Speech 14 August 2014 (pdf) (91KB)
Frans Timmermans