Ableger Anne- Frank-Baum im Clinton Presidential Park

  • Drucken
  • RSSRSS

Ein Ableger des Anne-Frank-Baums wird heute im Clinton Presidential Park in Little Rock (Arkansas, USA) gepflanzt. Altpräsident Bill Clinton wird zugegen sein. Rings um das Bäumchen stehen Glastafeln mit Zitaten, darunter dieses Zitat von Anne Frank: „Wir betrachteten den blauen Himmel, den kahlen Kastanienbaum, an dessen Zweigen kleine Tropfen glitzerten, die Möwen und die anderen Vögel, die im Tiefflug wie aus Silber aussahen. … Solange es das noch gibt, dachte ich, und ich es erleben darf, diesen Sonnenschein, diesen Himmel, an dem keine Wolke ist, so lange kann ich nicht traurig sein.“ (23. Februar 1944)

Das Bäumchen in Little Rock ist ein Ableger des sogenannten Anne-Frank-Baums, der Kastanie, die Anne Frank aus dem Hinterhaus sehen konnte. In den gut zwei Jahren, die Anne Frank im Hinterhaus-Versteck verbrachte (6. Juli 1942 – 4. August 1944), wurde die Natur für Anne in ihrer Sehnsucht nach Freiheit immer wichtiger. Aus dem nicht verhangenen Dachfenster konnte Anne den Himmel, die Vögel und den Kastanienbaum sehen. In ihrem Tagebuch kommt der Baum an drei Stellen vor.

Ableger Anne-Frank-Baum

Der Anne-Frank-Baum, der im August 2010 von einem Sturm umgerissen wurde, hat - dank des Sämlingsprojekts des Anne Frank Hauses - weltweit Ableger. 2009 schickte das Anne Frank Haus mithilfe der Gärtnerei Bontehoek Kwekerijen elf Schösslinge an die Partnerorganisation Anne Frank Center in New York. Nach drei Jahren Quarantäne konnten die Bäumchen an ihrem Bestimmungsort in den USA eingepflanzt werden. Inzwischen stehen sieben der Bäumchen an ihrem festen Platz, darunter eins beim Kindermuseum in Indianapolis und eins beim Kapitol in Washington.

Ronald Leopold und Bill Clinton. (Foto © Anne Frank Center NY)

Als Mahnmal im Clinton Presidential Park

Nun erhält eins der Bäumchen seine Bestimmung im Clinton Presidential Park, wo sich die Präsidentenbibliothek Bill Clintons befindet. Rund um die Kastanie stehen fünf Glastafeln mit fünf eingravierten Zitaten - von Anne Frank, Bill Clinton, Chief Heckaton, George Takei und Melba Patillo Beal –, die sich auf historische Ereignisse beziehen und im Zeichen der Menschenrechte stehen.

Speech by Ronald Leopold, executive director Anne Frank House.

Download speech (165KB)

Siehe auch

Anne Frank Stories Gratis app

Het Anne Frank Huis biedt een app met twee gratis audiogidsen aan op het storytelling platform van izi...

Mehr

Miljoenste bezoeker van 2015

Vandaag ontving het Anne Frank Huis zijn één miljoenste bezoeker dit jaar: de 15-jarige Amanda Conjamalay uit Watford,…

Mehr