Newsletter, 4. Februar 2014

Anne Frank

Zu annefrank.org >
 

 
  Murmeln von Anne Frank zum ersten Mal ausgestellt
Der Zweite Weltkrieg in 100 Gegenständen
 
 


   

Aus der Sammlung des Anne Frank Hauses sind zum ersten Mal die Murmeln zu sehen, mit denen Anne Frank gespielt hat, bevor ihre Familie untertauchen musste. Am Dienstag, dem 4. Februar, eröffnet Seine Majestät der König die Ausstellung Der Zweite Weltkrieg in 100 Gegenständen in der Kunsthalle Rotterdam. Die Murmeln sind eines der 100 besonderen Exponate aus den Sammlungen von 25 Kriegs- und Widerstandsmuseen in den Niederlanden, die etwas über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs erzählen.



Mehr... >
„Anne Frank - eine Geschichte für heute“

„Anne Frank – eine Geschichte für heute“ erzählt die Geschichte von Anne Frank vor dem Hintergrund der Judenverfolgung während der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. Die Wanderausstellung  findet auf der ganzen Welt Interesse. Jedes Jahr wird sie an mehr als 300 Orten gezeigt.



Mehr... >
Neues E-Book in sieben Sprachen

Anne Frank im Hinterhaus: Wer war wer? zeichnet ein neues Porträt der Untergetauchten und der Helfer, die wir dank Anne Franks Tagebuch nie vergessen werden. Das E-Book enthält eine große Zahl bisher unveröffentlichter Fotos. Leser unseres Newsletter erhalten einen Preisnachlass von 15% mit dem Code 76237VLEZHW6.



Zum E-Book-Shop >

Like

Zum Anne Frank Haus auf Facebook.



Zu Facebook >

Tweet

Folge uns auch auf Twitter!



Twitter >

Newsletter des Anne Frank Hauses
Du bekommst ab jetzt den Newsletter des Anne Frank Hauses an die Mailadresse

Abo beenden?Abmelden

annefrank.org >
Anne Frank Stichting