Sammlung und Forschung

Verwaltung und Erhaltung Anne Frank Sammlung

Sammlungspflege

Jährlich durchlaufen mehr als 1,2 Millionen Besucher*innen das Anne Frank Haus. Es ist eine Herausforderung, die Originale im Haus in gutem Zustand zu erhalten. Darüber hinaus verwalten wir Sammlungsobjekte in unserem Depot. Alles wird registriert, fotografiert und erforscht.

Aufbau der Sammlung

Das Anne Frank Haus ist bestrebt, Originale zur Geschichte Anne Franks zu erwerben. Otto Frank leistete einen wichtigen Beitrag zum Aufbau der Sammlung. Im Laufe der Jahre wurde die Sammlung durch Erwerb, Schenkungen und Leihgaben erweitert.

Mehr über die Entstehung der Sammlung

Originale für die Zukunft konservieren

Der Zustand aller Sammlungsobjekte im Depot, z.B. Briefe und Fotos, wird regelmäßig sorgfältig überprüft. Ebenso alle authentischen Elemente im Haus wie der Bücherschrank, die Fensterrahmen, Türen und Treppen. Gemeinsam mit Experten suchen wir nach sicheren Lösungen, die Sammlung zu präsentieren. Das optimale Klima in den Räumen und weitere Schutzmaßnahmen gewährleisten einen guten Erhaltungszustand der Objekte.

Mehr über die Konservierung der Sammlung Anne Frank

Digitalisierung der Sammlung

Ein großer Teil unserer Sammlung wurde im Rahmen von Metamorfoze digitalisiert. Das ist ein niederländisches landesweites Projekt zur Erhaltung des schriftlichen Kulturerbes.

Mehr darüber, wie Metamorfoze hilft, unsere Sammlung zu schützen

Leihanfragen

Objekte aus der Sammlung des Anne Frank Hauses sind als Leihgabe verfügbar, wenn sie sich in einem guten Zustand befinden und die an der Ausleihe interessierte Institution die Auflagen für den Transport und die Benutzung erfüllt.

Mehr über Leihanfragen